Aktuelles aus der Innung

Von Alten Hasen lernen

Neue Weg in der Nachwuchsförderung geht die Innung des Kfz-Gewerbes Pforzheim-Enzkreis. Mit ihrem Kursangebot „Alte Hasen“ ermöglicht sie es wissbegierigen Auszubildenden des 3. und 4. Lehrjahres von erfahrenen Kfz-Meistern zu lernen. An vier aufeinanderfolgenden Samstagen lädt die Innung insgesamt 14 Auszubildende in Werkstätten der Mitgliedsbetriebe

weiterlesen

Kfz-Prüfungsausschuss trifft sich zum Informationsaustausch

Rund 30 der über 50 Ausschussmitglieder des Kfz-Gesellenprüfungsausschusses sowie rund 10 Werkstatt- und Theorielehrer der beiden Berufsschulen in Pforzheim und Mühlacker trafen sich in der Alfons-Kern-Schule zu einem vorweihnachtlichen Informationsaustausch. Eingeladen hatte die Kfz-Innung Pforzheim-Enzkreis. Geleitet wurde die Versammlung vom Innungsgeschäftsführer Mathias Morlock sowie den

weiterlesen

Kfz-Branchentreff im ebz

Zu einem Branchentreff im Energie- und Bauberatungszentrum (ebz) in Pforzheim hatte die Kfz-Innung ihre Mitgliedsbetriebe eingeladen. Rund 50 Mitglieder waren dieser Einladung gefolgt und lauschten gebannt einem ca. 90minütigen Vortrag von Hauptgeschäftsführer Carsten Beuss vom Landesverband des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg. Der Volljurist und Kenner der Automobilszene

weiterlesen

Gebrauchtwagen: Bundesgerichtshof kippt Werkstatt-Klausel

Der Bundesgerichtshof greift mit seinem aktuellen Urteil in die Haftungsbeschränkung bei der Gebrauchtwagen-Garantie ein. Eine wichtige Klausel erklären die Richter für nichtig. Für Handwerksunternehmer aus den Kfz-Gewerken bietet das Urteil zudem neue Marktchancen. Der Bundesgerichtshof hebt die Werkstatt-Klausel bei Gebrauchtwagen-Garantien auf. Die Garantie für den

weiterlesen

Branchentreff der Kfz-Innung im PZ Forum

Anlässlich ihrer diesjährigen Hauptversammlung hatte die Kfz-Innung Pforzheim-Enzkreis zum Branchentreff ins PZ Forum nach Pforzheim eingeladen. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung standen wie immer das Treffen und die Gespräche unter Kollegen sowie der Dank an verdiente Ehrenamtstätige. So erhielten die „Alten Götter“ Helmut Wipfler, Klaus Kienzle

weiterlesen

Kfz-Gewerbe wehrt sich gegen Fahrverbote

Mit scharfen Worten hat das baden-württembergische Kfz-Gewerbe die Brüsseler Androhung von Fahrverboten in den Regionen Stuttgart und Karlsruhe kritisiert. Die vom EU-Umweltkommissar angekündigten Verbote aufgrund steigender Stickoxid-Emmissionen seien der falsche Weg. Dr. Harry Brambach, Präsident des baden-württembergischen Kraftfahrzeuggewerbes, forderte die Politiker in Brüssel und Berlin

weiterlesen